Bruderschaftsbuch der Sebastianus-Schützenbruderschaft in Ahrweiler 1655

DS weist mich hin auf:

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0128-1-98248

Dass der Standort des Originals links unten in einer Notiz versteckt ist und nicht rechts in den Metadaten sichtbar, ist einmal mehr inakzeptabel. Ebenfalls gescannt wurde das Seelenbuch von 1803 und die Transkription.

#fnzhss


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search