Viele Helmstedter Handschriften online

Thomas Stäcker hat zwar in Wolfenbüttel mündlich behauptet, es seien insgesamt schon 400 Handschriften seines Hauses online, aber so viele zähle ich bei weitem nicht:

http://www.hab.de/bibliothek/wdb/mssdigital.htm

Klar ist allerdings, dass der Handschriftencensus wieder nichts davon mitbekommen hat, siehe z.B.

http://www.handschriftencensus.de/17117 Gandersheimer Reimchronik



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2010, 6. November). Viele Helmstedter Handschriften online. Archivalia. Abgerufen am 24. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bqkv

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search