4 Gedanken zu „Heute, 12.11.10: Follow an archive“

    1. Institutionell twittert ja m. W. nur das Frankfurter Institut für Stadtgeschichte, privat weiß ich von 2 Archivierenden, die twittern.
      Ziel der Twitterfontäne wäre es gewesen zu demonstrieren, dass archivisches Twittern bisweilen weit über Alltagshinweise hinausgehen. Z. B. waren die beiden eingestellten youtube-Filme Hinweise des gestrigen Follow-an-archive-day.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.