Umfrage zur “Digitalen Langzeitarchivierung”

“[A]ls Studenten der Hochschule Pforzheim, im Studiengang Wirtschaftsinformatik, befassen wir uns im Rahmen unserer Bachelor-Thesis mit dem Thema der “Digitalen Langzeitarchivierung”.
Im Zuge dieser Arbeit möchten wir eine empirische Datenerhebung
durchführen, welche eine Einschätzung zu folgenden Punkten erlauben soll:

– derzeitiger Entwicklungsstand bei der Nutzung digitaler Archive
– Probleme und zu erwartender Aufwand bei der Umsetzung eines digitalen Archivs
– Unterstützungspotentiale bei der Umsetzung
– Mehrwert eines digitalen Archivs

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns durch Ihre Teilnahme unterstützen.
Um die Umfrage zu starten folgen Sie bitte dem nachstehenden Link:

http://unipark.de/uc/digitale_langzeitarchivierung/?code=fcyxr3do

Die Beantwortung der Fragen wird ca. 10-15 Minuten in Anspruch nehmen.Bitte nehmen Sie auch an der Befragung teil, wenn Sie noch nicht digital archivieren.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet, so dass am Ende die Daten nicht mehr mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Der Datenschutz ist in jedem Fall gewährleistet.

Die Umfrage läuft noch bis zum 26. November 2010. Natürlich senden wir Ihnen nach Ablauf und Auswertung der Befragung
gerne die Ergebnisse zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützun.

Benjamin Linder und Stephan Höhnle”
via E-Mail


Ein Gedanke zu „Umfrage zur “Digitalen Langzeitarchivierung”“

  1. Einmaligkeit Jeder Code darf nur 1x teilnehmen: Deswegen wird dieser Beitrag hier den Herren Lidner und Höhnle vielleicht gar nicht weiterhelfen. Oder seh’ ich da was falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.