Russische Bücher zum Verheizen – SLUB Dresden von Fakenews betroffen

https://blog.slub-dresden.de/beitrag/2022/9/2/fake-news-zur-slub-in-den-sozialen-netzwerken

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/slub-fake-news-soziale-medien-russische-buecher-heizen-100.html (Danke an DS)


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search