Stadtarchiv Duisburg: DVD Trailer “Duisburg 1933-1945 “

“Duisburger Bürgerinnen und Bürger erinnern sich an die Zeit, als in der Stadt die Nationalsozialisten herrschten.

Sie erzählen von der Verfolgung der politischen Gegner, von ihren Erfahrungen in der Schule, in der Hitler-Jugend und im Bund Deutscher Mädel. Sie berichten von den Folgen der Aufrüstungspolitik für die Duisburger Industrie, vom Schicksal der Duisburger Juden, von ihren Erlebnissen im Bombenkrieg und vom Einmarsch der Amerikaner bei Kriegsende.

Diese DVD zeigt Dokumente aus dem Stadtarchiv Duisburg sowie bislang unveröffentlichte Dokumente und Fotos aus Privatbesitz.

Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Hans Georg Kraume und Dr. Michael Kanther (Stadtarchiv Duisburg) entstand eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit von Duisburg.

Filmdokumentation
Länge ca. 90 Min.
plus Bonusmaterial
16:9 PAL
ISBN: 978-3-931616-44-1

Produktion: dembach mediaworks in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Volker Ackermann
Sprecher: Stefan Naas”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.