Goggolori-Streit: Einseitige Parteinahme für Michael Ende

Dietz-Rüdiger Moser ergriff in seiner Hauspostille “Literatur in Bayern” 1987 Partei für Michael Ende, der sich an Otto Reuthers Goggolore bedient hatte:

https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:355-ubr09774-1#0004

https://de.wikipedia.org/wiki/Goggolori

https://de.wikisource.org/wiki/Bundesgerichtshof_-_Goggolore

#erzählforschung


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (20. Juli 2022). Goggolori-Streit: Einseitige Parteinahme für Michael Ende. Archivalia. Abgerufen am 12. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cgbq


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search