Adventskalender (Türlein XII) – für Phreunde der Fysik

dvektionsdominierter Akkretionsfluss – was war das noch gleich? Richtig, zur Halbzeit des Adventskalenders gibt es als Kontrastprogramm zum bisherigen Inhalt etwas Naturwissenschaftliches. Es geht um die Physik.

Als ich auf Twitter nach tollen deutschsprachigen Physik-Websites fragte, nannte Lars Fischer Andreas Müllers Lexikon der Astrophysik (hier kann man obigen Begriff nachschlagen) und Einstein-Online.

The 2010 http://Physics.org Web awards honor the best sites dedicated to physics education and news. Die Liste der natürlich englischsprachigen Angebote gibt es unter

http://www.boingboing.net/2010/11/15/the-best-physics-web.html

Als bestes Blog wurde ein astrophysikalisches Angebot im Rahmen der http://Scienceblogs.com gewertet: Starts with a Bang!

http://scienceblogs.com/startswithabang

Das Schöne an astrophysikalischen Illustrationen ist ja, dass sie oft so ästhetisch sind, dass man sie als Kunstwerke ohne ein Gran Physikverständnis genießen kann.

Als beste Fragen-und-Antworten-Seite erwies sich:

http://www.last-word.com

Den Publikumspreis auf diesem Feld erhielt:

http://www.physicsforums.com

Dieses Angebot legt nun gar keinen Wert auf Ästhetik, es präsentiert sich mit dem üblichen kargen Foren-Design.

Physik zum Mitmachen bietet der Gewinner des Präsidenten-Preises (und des Publikumspreises):

http://www.zooniverse.org

The Zooniverse is home to the internet’s largest, most popular and most successful citizen science projects.

Bei http://oldweather.org kann man beispielsweise englischsprachige Schiffslogbücher transkribieren, um Wissenschaftlern zu helfen.

The art of crowdsourcing from National Maritime Museum on Vimeo.

Bestes Online-Magazin:

http://www.popsci.com

Für das Publikum war es:

http://www.cosmosmagazine.com

(Nur eine Spur weniger mit Werbung überladen als Popsci.)

Einig waren sich Jury und Publikum wieder beim besten Podcast: Science weekly vom Guardian:

http://www.guardian.co.uk/science/series/science

Beste Seite für Kinder: NASA’s Kids Club

http://www.nasa.gov/audience/forkids/kidsclub/flash/index.html

Das Publikum entschied sich für: CERNland

https://project-cernland.web.cern.ch/project-CERNland

Diese Seite ist auch in einer deutschen Sprachversion zugänglich!

Beste Lernseite:

http://www.s-cool.co.uk

Für das Publikum:

http://www.cyberphysics.co.uk

Würde man Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der Physik forschen, nach der besten Website fragen, so würden viele wohl das folgende Angebot nennen:

http://arxiv.org

Open access to 645,461 e-prints in Physics, Mathematics, Computer Science, Quantitative Biology, Quantitative Finance and Statistics. Der größte Preprint-Server für wissenschaftliche Publikationen weltweit. Wer mehr über ihn wissen will, kann z.B. in der Wikipedia nachschauen.

Alle Türlein:
?s=adventskalender+(t%C3%BCrlein


Ein Gedanke zu „Adventskalender (Türlein XII) – für Phreunde der Fysik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.