Hört doch mit diesen dummen Insellösungen auf!

“La Fédération historique de Provence a le regret d’informer les lecteurs de sa revue Provence historique que le serveur de la Maison méditerranéenne des sciences de l’Homme qui abritait ses numéros mis en ligne a subi de graves dommages à la suite d’une attaque informatique de masse. Les dégâts semblent considérables. Il est probable que notre portail demeurera inaccessible pendant une très longue période et qu’il faudra le reconstruire totalement”, hieß es im Mai 2021. Auch wenn der Server zerschossen wurde, könnte man doch nach dem Motto KISS (keep it simple and stupid) die vorhandenen Digitalisate Gallica anbieten oder einfach auf dem Internet Archive deponieren. Wer keinen hinreichend abgesicherten Server betreiben kann, sollte für Digitalisate eine Kooperation mit Institutionen eingehen, die das Handwerk besser (aber sicher nicht perfekt, das kann niemand) beherrschen.

Ich hätte gern für https://www.geschichtsquellen.de/werk/2612 den Aufsatz von Saxer online nachgewiesen, den ich vor einigen Tagen auf Docplayer o.ä. fand, jetzt aber nicht mehr.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 15. Juni). Hört doch mit diesen dummen Insellösungen auf! Archivalia. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cg5j

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search