Was halte ich von Anglizismen?

Früher habe ich versucht, Angliszismen ganz zu vermeiden. Aber wenn das zu sehr gekünstelten Ergebnissen führt und die rasche Verständigung stört, ist das wenig sinnvoll. An sich sollte gelten “So wenige Anglizismen wie möglich, so viele wie nötig”, aber ich fürchte, ich selbst gebrauche mehr als nötig. Anglizismen (und seltene oder sogar obskure Fremdwörter) sind nicht mit dem Ideal einer einfachen, möglichst allen verständlichen Sprache zu vereinbaren.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 31. Mai). Was halte ich von Anglizismen? Archivalia. Abgerufen am 24. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cg2w

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search