2 Gedanken zu „Gesamturbar der Kartause Gaming online“

  1. Ehre wem Ehre gebührt – die Arbeit ist mit “Lutter 2010” definitiv falsch zitiert. Es handelt sich um die Dissertation von Martin Haltrich, “guet puecher und ander dinge”. Untersuchungen von Schriftlichkeit, Administration und Buchproduktion in der spätmittelalterlichen Verwaltung der Kartause Gaming (Wien 2010). Wie intensiv die Betreuung der Abfassung der Dissertation durch Frau Lutter war, weiß man natürlich nicht, aber in keinem Fall würde sie auf diese Weise zur Autorin werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search