Werkbundarchiv

“Das Material in der Dokumenten-Sammlung Deutscher Werkbund – verschiedene Nachlässe und Teilnachlässe von Werkbund-Mitgliedern, Werkbund-Publikationen und sonstigen Materialien – rekonstruiert so facettenreich wie möglich die Organisationsgeschichte des Deutschen Werkbundes. Neben Originaldokumenten – Publikationen, Jahresberichten, Protokollen, Rundschreiben, Korrespondenzen und anderem – umfasst die Sammlung auch kopierte Fragmente von andernorts aufbewahrten Nachlässen und Archivbeständen, die wesentlichen Aufschluss über die Entwicklung des Werkbundes geben.
Zeitlich umfassen die Bestände die Zeit vor der Gründung, z. B. Dresdner Kunstgewerbeausstellung 1906 bis heute.”

Quelle: Homepage des Archivs

Link zur Bestandsliste



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2011, 6. Januar). Werkbundarchiv. Archivalia. Abgerufen am 24. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bpxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search