Wenn Buchmenschen zum Messer greifen

Mersiowsky, Mark: Wenn Buchmenschen zum Messer greifen: zur Wiederverwendung mittelalterlicher Bücher. In: Flicken und Wiederverwerten im historischen Tirol (2015), S. 201-221

https://www.academia.edu/13286628/ (Autorfassung)

Der Beitrag vermittelt Einblicke in eine große Privatsammlung mit Fragmenten und ganzen Handschriften, in der man die des Autors vermuten darf.

26.5.2022 Update: https://archivalia.hypotheses.org/147139



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 2. April). Wenn Buchmenschen zum Messer greifen. Archivalia. Abgerufen am 24. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cfsa

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search