US: Urheberrechtliche Probleme mit Schindlers Liste

Peter Hirtle hat einen wie immer aufschlussreichen Beitrag dazu im Library Law Blog

http://goo.gl/7PK5H

Nach deutschem Recht würde ich schlicht und einfach bezweifeln, dass Schindlers Liste überhaupt Schöpfungshöhe hat und geschützt ist.

Eine der verschiedenen Listen online:
http://www1.yadvashem.org/righteous_new/germany/photos/shindlers_list.pdf



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 24. Januar). US: Urheberrechtliche Probleme mit Schindlers Liste. Archivalia. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bpqk

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search