Neue Open Access-Zeitschriften von Wiley

http://www.wileyopenaccess.com/view/index.html

Wiley Open Access wird neue OA-Zeitschriften herausbringen. Schlecht:

CC-BY-NC statt CC-BY

Keine Humanities-Zeitschriften, sondern nur STM-Bereich.

Die Höhe der Artikelgebühren finede ich noch nicht, Wiley Open nimmt in der Regel 3000 Dollar, was ganz schön happig ist.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.