Namensdeutungen stehen ohne Kenntnis der historischen Belege und der Genealogie der Namensträger auf tönernen Füßen

Kemper setzt seine Kritik am DFD fort: https://saecula.de/dfd-06


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (7. März 2022). Namensdeutungen stehen ohne Kenntnis der historischen Belege und der Genealogie der Namensträger auf tönernen Füßen. Archivalia. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cfn7


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search