Etwas Statistik zu netbib

http://log.netbib.de/archives/2011/02/13/netbib-in-einigen-zahlen

Zur Geschichte schreibt Gründer Edlef Stabenau: „Nachdem ich zunächst alleine geschrieben hatte, suchte
ich im November 2001 über die Liste INETBIB eine „Urlaubsvertretung“.
Es meldeten sich Klaus Graf, Jürgen
Plieninger und Christian Spließ, mit leichten Bedenken,
ob sie mit dem „System Weblog“ zurecht kommen würden.
Aber da das so genannte „Posten“ eines Eintrages
genauso einfach wie das Verfassen einer Mail über einen
Webmail-Account ist, bedurfte es nur einer sehr kurzen
Einweisung und die Kollegen legten los.“
http://www.bibliothek-saur.de/2007_2/212-219.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.