4 Gedanken zu „Eine Viertelstunde Recherche gibts von der DNB kostenlos

  1. Beispiel Am 7. Juli fragte ich über das Formular:

    „Bitte maximal 15 Minuten recherchieren!

    Ich wüsste gern das genaue Datum der Urkunde, aus der der Schnipsel zu Stefan Lusnitzer stammt

    https://books.google.de/books?id=CqgWAQAAIAAJ&q=h%C3%BCttmeister+stefan%22

    und ob er nur dieses eine Mal in dem Band erwähnt wird.

    http://d-nb.info/966631102

    Am 8. Juli kam die Antwort:

    „Sehr geehrter Herr Graf,

    in der Veröffentlichung „Die Gemeindearchive des Bezirkes Kufstein /
    von Sebastian Hölzl“ (http://d-nb.info/966631102) steht auf Seite 127
    unter Nr. 14/60 folgendes Datum:

    1487 März 1 (Pfinztag nach Mathiastag ap.)

    Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.

    Mit freundlichen Grüßen
    i.A. C[…]

    ***Lesen. Hören. Wissen. Deutsche Nationalbibliothek***


    Rückfragen bitte an: mailto:info-l@dnb.de“

  2. Wieviel geht in einer Viertelstunde? Wie wissen die Mitarbeiter der DNB, wie lange die Auskunft auf eine Frage dauert, bevor sie sich auf den Weg gemacht haben? 15 Minuten sind ja nicht so viel, wenn’s um „Recherchen nach bibliografischen Angaben, Literaturzusammenstellungen zu Personen und Themen Ihres Fachgebiets oder Ihres Interesses, der Suche nach Zeitschriftenartikeln und vielem mehr“ geht, wie sie sagen.

    • Nicht viel Nicht nur „besonders schwierige, d. h. zeitaufwändige Recherchen“ können länger dauern. Im voraus wissen müssen die MitarbeiterInnen nix, denn ab der 16. Minute tickt die Gebührenuhr (10 Euro je Viertelstunde).

    • Hm. Dann tickt die Gebührenuhr doch immer, oder? (Ich denk‘ nur grad eine meine „5-Minuten-Terrine“, die recht fix über die Datenbank zu beantwortenden Fragen ans Archiv – also immer vorausgesetzt, ich weiß genau (!), wo ich das Gewünschte finde, braucht’s dann mit lesen&verstehen&klick&c&p&gesitteter, fehlerfreier Antwortmail doch etwas länger; „Recherchen“ hab‘ ich noch nie in 15 Minuten geschafft…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.