Köln: Jelineks Stück auf dem Berliner Theatertreffen 2011

Soviel zur Auswahl:
“Das Werk / Im Bus / Ein Sturz
von Elfriede Jelinek
Regie Karin Beier
Schauspiel Köln
Premiere/Uraufführung 29. Oktober 2010
http://www.schauspielkoeln.de

Drei Jelinek-Stücke verbindet Karin Beier zu einer gewaltigen, apokalyptisch anschwellenden Menschheitsabrechnung. Wie ein blutroter Faden durchzieht „Das Werk“, „Im Bus“ und „Ein Sturz“ die Tod bringende menschliche Hybris und Verantwortungslosigkeit – vom Kraftwerkbau in den österreichischen Alpen über Münchner Baulochkrater bis zum versackenden Kölner U-Bahn-Schacht. Nature strikes back! Und die Schreibtischtäter ordnen ihre Akten, während sie in der Grube versinken, die sie sich selbst gruben. Beier begegnet Jelinek mit der Wucht der antiken Tragödie und dem beißenden Spott des Satyrspiels, mit dionysischer Orgie und mystischem Trauergottesdienst. Sie beweist Sinn für Tempo, Rhythmus, Humor und Kitsch. Steigert sich und den Abend hinein in einen furiosen Rausch aus Todesverzweiflung und Erlösungsmusik vom Arbeiteraufmarsch bis zum Pas de deux der Elemente Wasser und Erde. Sie entfesselt ein chorisches Wort-Oratorium, wie man es seit Einar Schleef nicht gesehen hat, und überführt die fatalen Unzulänglichkeiten der Kölner Lokalpolitik in tragikomische Allgemeingültigkeit. Stadttheater im besten Sinn des Wortes. Überwältigungstheater auf der Höhe der Zeit.
Vasco Boenisch”

“Vasco Boenisch, Köln
Geboren 1980 in Berlin. Studium der Journalistik, Politik, Theaterwissenschaft und Soziologie in München, Promotion 2008. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule. Seit 2005 freiberuflicher Theaterkritiker für die Frankfurter Rundschau, Theater heute, Theater der Zeit, seit 2006 vor allem für die Süddeutsche Zeitung. Juror beim NRW Theaterfestival (2008), für den Kathrin-Türks-Preis (2008) sowie den Mülheimer Dramatikerpreis (2010). Kulturredakteur beim WDR Fernsehen, seit 2010 Referent in der Programmbereichsleitung Kultur und Wissenschaft. Autor mehrerer Sachbücher. Arbeitet auch als Fernsehmoderator für den WDR.”

Quelle: Homepage des Theatertreffens



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2011, 17. Februar). Köln: Jelineks Stück auf dem Berliner Theatertreffen 2011. Archivalia. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bpfn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search