Goldene Nase verdient: Verzeichnis von Preprint-Servern

Vermutlich hat es viele Millionen Euro gekostet, die gut 90 Server zusammenzutragen und ein paar Daten zu ihnen zu erheben. Gespannt warten wir auf die Eröffnung:

https://www.coar-repositories.org/news-updates/ccsd-and-coar-announce-plans-to-launch-preprint-directory/

https://www.ccsd.cnrs.fr/2022/02/le-ccsd-et-coar-annoncent-la-creation-d-un-repertoire-pour-les-serveurs-de-preprints/


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search