Digitalisate aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv

Neu online sind laut https://manuscripta.at/digitalisate.php

Wien, Stadt- und Landesarchiv, Hs. A 1/1
Wien, Stadt- und Landesarchiv, Hs. A 284/1
Wien, Stadt- und Landesarchiv, Hs. B 152

A 284/1 ist das wappengeschmückte Gräberbuch der Wiener Franziskaner, über das ich handelte in:

Das Nekrolog des Franziskanerklosters St. Anna in Bamberg und andere wappengeschmückte Franziskaner-Nekrologien (Nachträge: https://heraldica.hypotheses.org/4733)

“Regesta sepulchrorum”. Beschreibung des jeweiligen Begräbnisplatzes mit Darstellung des Wappens. Ursprünglich wurden auch die Stiftungen an das Kloster eingetragen, später nur die Namen.
Im 17. Jahrhundert wurde die Handschrift für die Eintragung von Professen genutzt
Die Wappen sind teilweise herausgeschnitten.

OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (1. Februar 2022). Digitalisate aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv. Archivalia. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cfhg


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search