Plan S for shock: the open access initiative that changed the face of global research

Auf über 200 Seiten gibt der “Erfinder” von Plan S, Robert-Jan Smits, mit Hilfe von R. Pells eher journalistisch formulierte Einblicke in Open Access und das 2018 vorgestellte Projekt. Gut lesbare Pflichtlektüre für alle, die sich näher für Open Access interessieren.

Smits R. & Pells R. 2022. Plan S for Shock: Science. Shock. Solution. Speed.. London: Ubiquity Press. DOI: https://doi.org/10.5334/bcq


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (28. Januar 2022). Plan S for shock: the open access initiative that changed the face of global research. Archivalia. Abgerufen am 19. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cfgs


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search