Causa Guttenberg bei Anne Will

http://www.suite101.de/content/thema-bei-anne-will-doktor-guttenberg—alles-nur-geklaut-a102566

Ab 22 Uhr im Ersten. Mit dabei ist der Historiker Prof. Dr. Eckhard Freise. Unmittelbar nach der Sendung steht er im Chat zur Verfügung.

Update: Freise macht keine gute Figur. Es war ein Inkompetenzenstadl, bei dem vor allem Lauterbach aus der Sicht der Wissenschaft deutlich gemacht hat, dass alle Dozenten, die Plagiate beanstanden, einpacken können, wenn Dr. G. durchkommt.

23:39 war der moderierte Chat (vergleichsweise wenige Fragen wurden behandelt) zuende, er war nur wenig erhellender. Deutlich wurde, dass Freise eine Aberkennung für geboten hält. Schlusswort Freise: “Die Zunft ist mordsmäßig angefressen. Herr Dr. zu Guttenberg hat die Innung blamiert.”

http://www.stupidedia.org/stupi/Datei:Copypaste.jpg

?s=guttenberg



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 20. Februar). Causa Guttenberg bei Anne Will. Archivalia. Abgerufen am 13. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bpea

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Causa Guttenberg bei Anne Will“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search