Kannibalisiert Open Access die Buchverkäufe?

https://scholarlykitchen.sspnet.org/2022/01/27/guest-post-does-open-access-cannibalize-print-sales-for-monographs/?informz=1

Nicht notwendigerweise, behauptet zu Recht der uninformierte Artikel, der eine Auseinandersetzung mit der maßgeblichen Literatur vermissen lässt. Bis 2014 sammelte ich über 100 Links, die fast alle zum Schluss kamen, dass die Buchverkäufe nicht beeinträchtigt werden:

https://www.diigo.com/profile/klausgraf/?query=%23monograph_open_access

Hinweis auf eine Studie von 2019:

https://archivalia.hypotheses.org/104068


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search