Ein Gedanke zu „Kommerzialisierung der Wikipedia?“

  1. Wikipedia taugt nicht für die Kommerzialisierung. Dazu ist die Qualität zu schlecht. Der Grund? Wikipedia kennt keine Quellenkritik. Wikipedia ist zudem diskursunfähig. Einzelne Administratoren verstehen sich als Halbgötter, denen ganze Artikel “gehören”. Sie bestimmen gerade im Bereich Geisteswissenschaften das Geschehen, obwohl sie von Spezialmaterien z.T. wenig verstehen, schlechte Arbeiten loben usw. Der präsentierte Forschungsstand ist zudem meist dürftig.

    Alleswisserei hat mit Wissenschaft nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.