Fakenews-Bekämpfung (Corona-Leugnung): Landesmedienanstalt schnappt sich kleinen Blogger

https://uebermedien.de/65515/gefahr-fuer-den-oeffentlichen-meinungsprozess-medienanstalt-untersagt-blog-eintrag/ (Paywall)

https://corona-transition.org/zensur-landesmedienanstalt-geht-gegen-jens-bernert-vor

Aus meiner Sich hat die Landesmedienanstalt nicht als Zensurbehörde zu agieren. Auch eine überzogene Wortwahl steht unter dem Schutz der Meinungsfreiheit, die nun einmal auch für jene gilt, deren Meinung man nicht teilt oder als gesellschaftlich schädlich erachtet. Ich distanziere mich ausdrücklich von der beanstandeten Meinungsäußerung.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.