semper aliquid haeret – Bundesgerichtshof kann Latein

https://www.jurpc.de/jurpc/show?id=20210163

BGH befürwortet Verstümmelung von Online-Pressearchiven, wenn nur noch die Gegendarstellung (gleichsam Spiegelung der Anschuldigungen in der gelöschten Berichterstattung) online abrufbar ist.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2021, 30. November). semper aliquid haeret – Bundesgerichtshof kann Latein. Archivalia. Abgerufen am 24. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cf1p

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search