Das kleine Empyreal des Frankenthaler Chorherrn Wilhelm von Velde ist online

http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?DE-611-HS-3747839

Vgl. https://handschriftencensus.de/6781

Die Handschrift stammt nach Wolfinger vermutlich erst aus dem ersten Viertel des 16. Jahrhunderts. Das Werk war Thema der unveröffentlichten Magisterarbeit von Falk Eisermann 1988 (GBS).


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.