Ein Gedanke zu „WELT: Das Beispiel Sarajewo 1914 illustriert, welche Möglichkeiten das neue Zeitungsportal bietet“

  1. So ein Portal, wenn es etwas volsltändiger wäre, bietet vor allem die viele Möglichkeiten zur Erforschung von Ereignissen, Personen und kultur-, sozial- und lokalgeschichtlichen Fragestellungen, zu denen nicht schon eine Million Artikel und Bücher geschrieben wurden. Der Zeitungsartikel wählt daher das denkbar unbrauchbarste und langweiligste Beispiel. Ganz lesen kann ich ihn nicht, weil ich dem verachtenswerten Springer-Konzern nie auch nur einen Cent gönne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search