Kolportageliteratur nicht online

Unverständlich ist, wieso das Projekt über eine Sammlung von Kolportageliteratur der LB Oldenburg, die Digitalisate zur Verfpgung gestellt hat, nicht wenigstens die besprochenen Broschüren komplett ins Netz gestellt hat.

https://wp.uni-oldenburg.de/kolportageliteratur-populaere-lesestoffe-des-19-jahrhunderts/die-texte/


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.