Exploring Written Artefacts

Open-Access-Sammelband von 2021

https://doi.org/10.1515/9783110753301

Marco Heiles weist mich auf seinen Beitrag über eine aus Donaueschingen stammende Priamel-Handschrift hin. Felix Heinzer schreibt in der Festschrift etwas über Cassiodorus, jemand anderes etwas über einen Pariser Codex des Astrologen Conrad Heingarter, und Freunde des Fälschungswesens sollten “Forgery and Appreciation of Old Choir Books in Nineteenth-Century Europe” nicht übersehen.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.