Grabstein der Margarete von Heppenheim wurde versetzt

https://www.alzey-land.de/vg-wGlobal/wGlobal/scripts/accessDocument.php?forceDownload=0&document=%2Fvg-wAssets%2Fnachrichtenblatt%2F2021%2FKW_2021-38.pdf

Solche Verlagerungen historischer Denkmale sind durchaus kritisch zu sehen. Grabsteine sollten an ihrem Ursprungsort bleiben. Eine Verbesserung der Bestandserhaltung ist nicht gegeben: Der Grabstein wurde auch an seinem neuen Standort im FREIEN allen schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt!!


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search