Die “Mandelslohsche Fehde” von 1380/81

Florian Dirks: Die “Mandelslohsche Fehde” von 1380/81. Untersuchungen zum Fehdewesen im Bremischen des ausgehenden 14. Jahrhunderts. In: Stader Jahrbuch Bd. 99 (2009) S. 45-59
Ohne Metadaten in: https://www.academia.edu/2632451/

Meine Arbeiten zum Fehdewesen:

Die Fehde Hans Diemars von Lindach gegen die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd (1543-1554), in: Gmünder Studien 7 (2005), S. 7-32
Online (Scan mit OCR):
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:25-opus-54966

Gewalt und Adel in Südwestdeutschland. Überlegungen zur spätmittelalterlichen Fehde, in: H-SOZ-U-KULT 2000
Online:
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/BEITRAG/essays/grkl0500.htm

An den wichtigeren Sammelbänden zum Thema war Christine Reinle beteiligt, siehe deren Bibliographie:

https://www.uni-giessen.de/fbz/fb04/institute/geschichte/landesgeschichte/personen/reinle-christine/publikationen/at_download/file

Ihre Übersicht auf dem Stand von 2013 (nicht aktualisiert):

https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Fehdewesen


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „Die “Mandelslohsche Fehde” von 1380/81“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.