Regestenwerke aus Bayerisch Schwaben neu online

Die Urkunden des Hochstifts Augsburg 769 – 1420
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007554-5

Die Urkunden des Schloßarchivs Bächingen a.d. Brenz 1360 – 1814
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007553-0

Die Urkunden des Reichsstiftes Kaisheim 1135 – 1287
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007555-0

Die Urkunden der Stadt Kaufbeuren 1240 – 1500
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007556-5

Die Urkunden der Stadt Nördlingen [1]. 1233 – 1349
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007558-6

Die Urkunden der Stadt Nördlingen [2]. 1350 – 1399
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007559-6

Urkunden des Klosters Oberschönenfeld
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007557-1

Außerdem stehen die Augsburger Bischofsregesten zur Verfügung (siehe aber bereits Regesta Imperii).

6.9.2021 Und weiter geht’s:

Die Urkunden des Reichsstiftes St. Ulrich und Afra in Augsburg 1023 – 1440
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007563-5

Die Urkunden des Schlossarchivs Kronburg. Herrschaft, Familie v. Westernach, Hochstift-Augsburgisches Erbmarschallamt 1366 – 1829
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007562-0

Die Urkunden der Stadt Nördlingen [3]. 1400 – 1435
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007560-9

Die Urkunden der Stadt Nördlingen [4]. 1436 – 1449
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007561-4

Die Urkunden der Fürstl. Oettingischen Archive in Wallerstein und Oettingen 1197 – 1350
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:384-uba007564-0


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.