Geschichtliche Erinnerungen in Vilstaler Redensarten

Die Arbeit von Hans Schlappinger 1925

https://archive.org/details/schlappinger-vilstaler-redensarten

ist leider nicht sonderlich relevant für meine Studien zu ereignisbezogenen Sprichwörtern. Und auch über das „Geschichtsbild des Volkes“ (ein obsoletes Konzept) lernt man nicht allzu viel – Rudolf Kubitscheks Hinweis in seinem Artikel „Das Gedächtnis des Volkes“ (Internet Archive, ohne Anmerkungen: Projekt Gutenberg) versprach zuviel.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.