2 Gedanken zu „22037 Kommentare in Archivalia“

  1. Lieber Herr Dr. Graf,
    ich schließe mich dem Glückwunsch an. Habe aber eine Bitte: Verweigern Sie sich bitte dem sprachlichen Unsinn einer “geschlechtergerechten oder gendergerechten Sprache” mit Gendersternchen u.a. semiotischem Schwachsinn, der schon die Lesbarkeit eines Textes schwer behindert. Wenn schon, dann müsste es “geschlechtsgerechte” Sprache heißen.
    Vor uns waren viele Geschlechter. Es wäre nun ein besonderer Einfall A.D. 2021, wenn man für die, die nicht mehr unter uns weilen, auch noch eine geschlechtergerechte Sprache einfordern würde. Ich habe mich hierzu auf Archivalia näher geäußert: https://archivalia.hypotheses.org/128916

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.