Ein Gedanke zu „Im Zweiten Weltkrieg wurden gefangene Rotarmisten von SS-Männern in Hebertshausen erschossen“

  1. Interessant – identische Abbildung, unterschiedliche Lokalisierungen/Kontextualisierungen:

    SZ-Artikel:
    “Konzentrationslager Dachau nach der Befreiung durch die US-Armee: Ein russischer Zwangsarbeiter weist auf einen Angehörigen der Wachmannschaften, der Häftlinge brutal mißhandelt hat. (Foto: Sueddeutsche Zeitung Photo)”

    Lt https://schwarzaufweiss.buchenwald.de/Die-Taeter.html :
    “Zdének Syrovátka, tschechischer politischer Häftling, identifiziert einen SS-Angehörigen des Buchenwalder Außenlagers Wansleben.
    Harold M. Roberts, U.S. Signal Corps, 14. April 1945
    National Archives at College Park, Maryland”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.