Open Access bei den führenden deutschen landesgeschichtlichen Zeitschriften

Grundlage für die Aussagen über die kostenlose Verfügbarkeit ist die Zusammenstellung:

https://archivalia.hypotheses.org/30374

Nicht berücksichtigt werden Rezensionsteile, die überwiegend auf dem Portal recensio regio angeboten werden. Es geht nur um den modernen Erscheinungsverlauf nach 1945 bzw. nach 1990. Es wurde ein strenger Maßstab angelegt, so fehlt etwa Hohenzollern oder Oldenburg.

Überregional:

Blätter für deutsche Landesgeschichte: großes Angebot, das aber 2004 endet.
Jahrbuch für Regionalgeschichte (federführender Herausgeber Oliver Auge): nur Paywall

Regional nach Bundesländern (ohne Stadtstaaten)

Baden-Württemberg
Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte und
Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins: kleines Angebot weniger aktueller Jahrgänge (nur 2013-2018 bzw. 2017)

Bayern
Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte: großes Angebot, lange Moving Wall, angeblich 5 Jahre, letzter verfügbarer Jahrgang ist jedoch von 2013.
Jahrbuch für fränkische Landesforschung: großes Angebot (derzeit bis 2016)
Archiv für Geschichte von Oberfranken: nichts
Mainfränkisches Jahrbuch: nichts
Oberbayerisches Archiv: nichts
Verhandlungen des Historischen Vereins für Niederbayern: nichts
Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg: einzige wirkliche Open-Access-Zeitschrift, keine Moving-Wall und CC-Lizenz (CC-BY-NC)
Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg: großes Angebot (derzeit bis 2015)

Brandenburg
Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte: nur Paywall

Hessen
Archiv für hessische Geschichte: nichts
Jahrbuch für hessische Landesgeschichte: nichts
Nassauische Annalen: nichts
Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte: großes Angebot (derzeit bis 2019)

Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburgische Jahrbücher: nichts

Niedersachsen
Niedersächsisches Jahrbuch: großes Angebot (derzeit bis 2018)

Nordrhein-Westfalen
Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein: nur Paywall
Rheinische Vierteljahrsblätter: großes Angebot (derzeit bis 2016)
Westfälische Zeitschrift: großes Angebot (Moving wall angeblich 24 Monate, derzeit aber nur bis 2017)

Rheinland-Pfalz
Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte: nichts
Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz: nichts

Saarland
Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend: nichts

Sachsen
Neues Archiv für Sächsische Geschichte: nichts

Sachsen-Anhalt
Sachsen und Anhalt: nichts

Schleswig-Holstein
Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte: großes Angebot (derzeit bis 2017)

Thüringen
Zeitschrift für Thüringische Geschichte: nichts

FAZIT

Von den 29 als wichtig identifizierten Zeitschriften liegt eine einzige Open Access im eigentlichen Sinn vor (Oberpfalz), Paywall-Angebote existieren für drei Zeitschriften, große kostenlose Angebote nur für etwa ein knappes Drittel (10, mit Oberpfalz). Ein allzu kleines Angebot leistet sich die Kommission für geschichtliche Landeskunde für ihre beiden Zeitschriften – peinlich! Etwa die Hälfte aller Zeitschriften ist mit modernen Jahrgängen nicht online verfügbar. Das Ergebnis ist zwar deutlich besser als bei den landesgeschichtlichen Monographien, befriedigt aber trotzdem nicht.

Zusammenstellung für Österreich: https://archivalia.hypotheses.org/101877

Für die Schweiz bietet fast alle größeren Organe: https://www.e-periodica.ch/


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

6 Gedanken zu „Open Access bei den führenden deutschen landesgeschichtlichen Zeitschriften“

  1. Für Thüringen gibts schon einiges…
    Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte und Altertumskunde
    https://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpjournal_00000546

    Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde
    https://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpjournal_00000732

    Zeitschrift des Vereins für Hennebergische Geschichte und Landeskunde zu Schmalkalden
    https://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpjournal_00000767

    Unser Eichsfeld
    https://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpjournal_00000938

    Und noch einiges mehr….
    https://zs.thulb.uni-jena.de/content/main/journalList.xml#A

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.