2 Gedanken zu „Würgereiz in Schleiz“

  1. Hässlich, zweifellos.
    Aber immerhin hat diese kleine thüringische Stadt (Einwohnerzahl 2019: 8947) ein Stadtarchiv, zu dem man Informationen auf der Website der Stadtverwaltung finden kann. Das ist mehr, als man von vielen anderen kleinen und mittellosen Städten im Beitrittsgebiet sagen kann.

  2. Auf eine solche Gelegenheit warte ich seit Monaten!

    Bei einem Besuch in Miltenberg habe ich mich direkt am Ortseingang gefragt:
    „Was zur Hölle ist das denn?“

    Stadtarchiv, Museumsdepot und Jugendzentrum in Miltenberg. Neubau am Mainzer Tor.

    Millionen verpulvert, sieht aus als ob es noch nicht fertig sei und man beachte auch die „gelungene“ spielerische Verknüpfung von Stein und Metall.

    Eine Google-Suche bringt auch gleich diesen sarkastischen Artikel zum Vorschein:
    https://www.meine-news.de/miltenberg/c-politik/so-sieht-ein-neues-attraktives-stadtentree-fuer-95-millionen-in-miltenberg-aus_a66989

    Weitere Bilder:
    https://www.heinze.de/architekturobjekt/mainzer-tor-museumsdepot-stadtarchiv-und-jugendzentrum/12896018/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.