CrossRef-Monopol

http://www.springerlink.com/content/1v116m10823n5781/fulltext.html ist ein aktueller Open-Acxcess-Artikel von Springer. Verlinkt werden mit einem unschönen Crossref-Logo nur diejenigen Artikel, die einen DOI haben, nicht aber Artikel, die mit der “Version of record” offiziell Open Access im Netz sind wie

Beth K. Dougherty. (2004). “Searching for Answers: Sierra Leone’s Truth and Reconciliation Commission.” African Studies Quarterly 8, no.1: [online] URL: http://web.africa.ufl.edu/asq/v8/v8i1a3.htm

Ich habe einige der zitierten Artikel auf freie Vollversionen überprüft. Google Scholar hat eindeutig noch die Nase vorn gegenüber der Ms-Suchmaschine, die ich in http://archiv.twoday.net/stories/16547357 erwähnte.

(E)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 2. April). CrossRef-Monopol. Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bovv

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search