Urheberrecht: Weil Christian Jott Jenny alte Zürich-Lieder der heutigen Zeit anpasste, zerrt ihn ein Staatsanwalt vor Gericht

https://www.nzz.ch/zuerich/christian-jott-jenny-vor-gericht-da-er-zuerich-songs-anpasste-ld.1615152

https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-leben/2021-05-03/gemeindepraesident-von-st-moritz-in-zuerich-vor-gericht

Dass die Strafjustiz in Sachen Urheberpersönlichkeitsrecht tätig wird, ist höchst ungewöhnlich.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.