Walberberger Handschrift aus dem Nürnberger Katharinenkloster online

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-16214

Die im Handschriftencensus verlinkte Datenbank von Antje Willing „Dokumentierende Rekonstruktion der Bibliothek des Nürnberger Katharinenklosters“ ist nach wie vor offline (und seit 2018 kaputt). Frau Willing hat eine Menge öffentlicher Gelder für ihre Forschungen eingesackt und kümmert sich nicht mehr um das Projekt. Das ist ein Skandal.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.