Mannings Geisteszustand soll untersucht werden

Der mutmaßliche WikiLeaks-Informant Bradley Manning wird verlegt. Der 23-Jährige soll nach Angaben des Pentagons von der Militärhaftanstalt in Quantico in ein Gefängnis in Kansas gebracht werden. Der Geheimdienstanalyst muss sich zudem einem Psychotest unterziehen.

Spiegel:

http://goo.gl/eUXAe

siehe dazu auch:

http://archiv.twoday.net/stories/16544694

update: das hätte man mit 30 Gefangenen in Guantánamo auch tun können.

http://vierprinzen.blogspot.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.