Expertenrunde ergreift Partei gegen Hohenzollern

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/einig-gegen-preussen-gruenen-gespraech-zu-hohenzollern-17180472.html

„Für die Mitglieder der Hohenzollern-Familie dürfte das Expertengespräch der grünen Bundestagsfraktion am Mittwoch eine Qual gewesen sein. Drei Historiker und zwei Juristinnen waren eingeladen, ihre Einschätzungen zu den Entschädigungs- und Eigentumsansprüchen der Hohenzollern und ihres Hausvorstands Georg Friedrich Prinz von Preußen vorzutragen, und keiner der fünf nahm für das vormals regierende preußische Königshaus Partei.

Im Gegenteil, das Urteil der Runde war einhellig, ganz gleich, ob es juristisch oder historisch begründet war. Kronprinz Wilhelm von Preußen, der als Vertreter seines exilierten Vaters Wilhelm II. im Deutschland der zwanziger und dreißiger Jahre die politischen Geschäfte der Familie führte, habe dem Nationalsozialismus erheblichen Vorschub geleistet, befanden die Rechtswissenschaftlerinnen Marietta Auer (Frankfurt) und Sophie Schönberger (Düsseldorf) ebenso wie die Historiker Eckart Conze (Marburg) und Stephan Malinowski (Edinburgh) sowie die aus Princeton zugeschaltete Historikerin Karina Urbach.“


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „Expertenrunde ergreift Partei gegen Hohenzollern“

  1. Es ist doch immer ergreifend und anrührend, wenn eine Expertenrunde eine wirklich runde Sache abliefert. Heißt ja auch Experten-Runde.

  2. Das “gespräch der grünen Bundestagsfraktion” – bei den Grün*innen steht ja wohl das Ergebnis von vornherein fest. Zeitverschwendung.

    1. Expertenrunde zu Hohenzollern : Alle einig gegen Preußen
      FAZ: Von Andreas Kilb Aktualisiert am 03.02.2021-20:13
      …„Marietta Auer (Frankfurt) und Sophie Schönberger (Düsseldorf) ebenso wie die Historiker Eckart Conze (Marburg) und Stephan Malinowski (Edinburgh) sowie die aus Princeton zugeschaltete Historikerin Karina Urbach“:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Marietta_Auer
      https://de.wikipedia.org/wiki/Sophie_Sch%C3%B6nberger
      https://de.wikipedia.org/wiki/Eckart_Conze
      https://de.wikipedia.org/wiki/Stephan_Malinowski
      https://de.wikipedia.org/wiki/Karina_Urbach
      Tigurinus: Sind diese 5 ExpertenInnen von den Grünen bestochen worden oder worauf gründen Sie Ihr Urteil? Ist die FAZ inzwischen ins grün-linksradikale Lager abgewandert?

Schreibe einen Kommentar zu thomas lux Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.