ZfbF Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung verbannt deutsche Artikel und wird Open Access mit APC von 1450 Euro je Artikel

„Die wichtigste wissenschaftliche Zeitschrift der deutschsprachigen BWL veröffentlicht nur noch englische Texte. Die Ankündigung im Dezember-Heft der „ZfbF Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung“ kam nicht überraschend. Es war lange beschlossen. Die Schmalenbach-Gesellschaft hat ihre deutschsprachige ZfbF und deren englischsprachige Schwesterzeitschrift „Schmalenbach Business Review“ mit der vom Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) schon bisher digital als Open-Access-Journal verbreiteten „Business Research“ zusammengelegt. Alle drei Zeitschriften erscheinen von diesem Monat an unter dem neuen Namen „Schmalenbach Journal of Business Research“, kurz SBUR.“

Nur der Anfang ist frei:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/schmalenbachs-bwl-zeitschrift-kuenftig-nur-auf-englisch-17162817.html

https://www.springer.com/journal/41471/open-access-publishing#Fees%20and%20Funding

#sprache


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.