Nachschlagewerke zum Kapuzinerorden

Die Internetseite zum Lexicon Cappucinum wurde aufgegeben:

https://www.ofmcap.org/de/lexicon-capuccinum

Dank Javascript lässt sich auch der Wayback Machine nichts Nützliches entlocken:

https://web.archive.org/web/20190608110042/http://lexiconcap.org/ (letzte Archivierung 2019)

Nur für die Niederlande und Belgien sind Inhalte online:

https://theo.kuleuven.be/en/research/research_units/ru_church/ru_church_capuchins/lexicon-capuccinum

Das Lexicon Cappucinum 1951, online in Münster, habe ich mit dem Online-Nachweis versehen auf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Nachschlagewerke_Kl%C3%B6ster#Kapuziner

#histmonast


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.