Nationalbibliotheken in Deutschland und Österreich erweitern bibliographische Daten von zwangsarisierten Sachbüchern

Aus Anlass des auch hier erwähnten Buchs von Karina Urbach über ein arisiertes Kochbuch hat Jochen Zenthöfer recherchiert:

https://www.juedische-allgemeine.de/juedische-welt/das-arisierte-kochbuch/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 27. Dezember). Nationalbibliotheken in Deutschland und Österreich erweitern bibliographische Daten von zwangsarisierten Sachbüchern. Archivalia. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cczd

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search