Dorotheum Wien – Autographenversteigerung: Nürnberger Chronik

Das Dorotheum in WIen versteigert am 26. Mai 2011 u.a. eine Chronik aus Nürnberg.

Link zur Beschreibung
Beschreibung aus dem Katalog:
NÜRNBERG, Chronik,
betitelt “Cronica von der Aufruhr in der Stadt Nünrberg”, unbekannter Chronist, letzte Eintragung 1553, 99 Bl. foliiert, Exlibris der Herren v. Wölkern auf Kalkreuth (Kupferstich, wohl 18. Jh.), späterer Pappbd., bestoßen, 4to.

Entgegen dem Titel befaßt sich die hier vorliegende Nürmberger Chronik nicht nur mit dem Nürnberger Aufstand 1348/49 sondern verzeichnet alle wichtigen Ereignisse der Stadtgeschichte von 1348 bis zum Jahr 1553. Unter den zahlreichen behandelten Themen seinen folgende genannt: “Wie Keyser Carl der 4. für Nürmberg zog und die Aufrührer gestraft; Von dem Sohn, der dem Keyser zu Nürnberg geboren ward; S. Sebaldts Chor erbaut; Von den Burggrafen zu Nürmberg; Von dem Keyser Wentzel und was bey seinen Zeiten sich mit der Stadt Nürmberg begeben; Von dem ersten Stadt Krieg; Herzog Leopold erschlagen; Ein Mann und Frauen verbrennt; Von dem Concilium zu Costenitz; Die Burg verbrunen; Copie des Kaufbriefs über die Burg zu Nürmberg; Die Husiten werden geschlagen; Ein kalter Winter; Ein großer Sterb; Von dem Krieg welchen Marggraff Albrecht mit der Stadt Nürmberg … wider Recht geführet hat; Ein Edelman enthaupt; Ein Edelman verbrennt; Ein Fraw lebendig vergraben; Der Spitalbau; Juden vertrieben; Grosse Wassergüß; Der Pienzenauer enthaubt; Martin Luther auffgestanden; Ein Reichstag zu Nürmnberg; Ein Graff von Ötting umgebracht; Ein Zwinger gebaut; Albrecht Dürer gestorben; Marggraff Jörg klagt wider Nürmberg; König Ferdinand reutt zu Nürmberg ein; Keyser Carl der 5. reutt zu Nürmberg ein; Ein Theuerung zu Nürmberg; Altar abbrochen; Ein groß Schiessen u. s. w.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.