Eher „analoges Verzeihen“ statt „digitales Vergessen“

http://futurezone.at/meinung/3022-das-internet-ist-ein-vergesslicher-faelscher.php

Die Diskussion um den „digitalen Radiergummi“ hat einmal öfter den Satz „Das Internet vergisst nicht“ aus der Mottenkiste der populären Irrtümer hervorgekramt. Natürlich vergisst das Netz.

Sehr richtig.

Zur Autorin Bettina Hammer geborene Winsemann (Künstlername Twister):

http://de.wikipedia.org/wiki/Bettina_Hammer

(T)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 8. Mai). Eher „analoges Verzeihen“ statt „digitales Vergessen“. Archivalia. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/boj7

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search