BLB digitalisiert nahezu wertlose Druckabschrift

Nachdem es hunderte toller Handschriften gibt, die noch nicht digitalisiert sind, stößt es übel auf, wenn die Stümper der BLB Karlsruhe die Abschrift eines frühneuzeitlichen Drucks ins Netz stellen. Und natürlich ist die URN auch noch nicht auflösbar.

https://digital.blb-karlsruhe.de/id/6146580

Zum “Lügenchronisten” Jakob Beyrlin:

https://archivalia.hypotheses.org/?s=jakob+beyrlin&submit=Suchen

#fnzhss



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 10. November). BLB digitalisiert nahezu wertlose Druckabschrift. Archivalia. Abgerufen am 30. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ccpn

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „BLB digitalisiert nahezu wertlose Druckabschrift“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search